Feuchte Wände
Kellerabdichtung von außen

Kellerabdichtung von außen

Optimale Kellerabdichtung von außen

Für eine optimale Kellerabdichtung von außen, kommen wir zu Ihnen und betrachten die Immobilie vor Ort. Dadurch ist es uns möglich, ein auf Ihre Immobilie zugeschnittenes Angebot zu erstellen und die beste Lösung einzusetzen.

Verwendung hochwertiger Materialien

Wir legen großen Wert darauf, dass ausschließlich die besten Materialien zum Einsatz kommen. Wir achten darauf, dass alle Materialien eine bestmögliche Sicherheit, eine hohe Haltbarkeit und auch Nachhaltigkeit bieten.

Persönliche Beratung

Ein wichtiger Aspekt bei der Kellerabdichtung von außen ist, dass Sie stets wissen, welche Möglichkeiten Ihnen für Ihre Immobilie zur Verfügung stehen. Durch eine persönliche Beratung erklären wir Ihnen die Optionen und stellen uns auf Ihre Wünsche ein.

Transparente Preisgestaltung

Eine transparente Preisgestaltung ist für uns selbstverständlich. Als unser Kunde sind Sie jederzeit informiert darüber, welche Kosten die Kellerabdichtung von außen mit sich bringt und wie sich diese zusammensetzen. Natürlich stehen wir Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Mit IZONIL Kellerabdichtungen von außen durchführen

Ein Verfahren, das wir für die Kellerabdichtungen von außen gerne einsetzen, ist IZONIL. Dieser System-Baustoff bringt einige Besonderheiten mit sich. Er sorgt dafür, dass sowohl Salpeter als auch Schimmel nicht in die Wände eindringen können – und das komplett ohne chemische Stoffe. Das IZONIL-Verfahren überzeugt durch seine kostengünstigen und effektiven Vorteile.

 

 

 

 

Das System gilt als revolutionär. Es kann an den Außenwänden und auch an den Innenwänden eingesetzt werden. So hat Feuchtigkeit keine Chance. Während viele Verfahren vor allem die Symptome der Feuchtigkeit bekämpfen, sorgt IZONIL dafür, dass die Ursache entfernt wird.

 

 

   

Nach dem Auftragen breitet IZONIL seinen wasserabweisenden Effekt aus. Es kommt jedoch nicht zu einer Versiegelung. Eine Versiegelung hat viele Nachteile. Auch wenn dann keine Feuchtigkeit mehr eindringen kann, verlieren die Wände ihre Atmungsaktivität. Das heißt, ein ausreichender Luftaustausch ist nicht mehr möglich, das Raumklima im Innenbereich verändert sich.

 

Unsere erfahrenen Mitarbeiter setzen IZONIL bei Ihnen ein. Sobald die Behandlung abgeschlossen ist, sehen Sie zudem einen veredelnden Effekt bei Ihren Wänden. Zudem ist es möglich, die Außenwände anschließend auch weiter zu gestalten. Nachdem IZONIL seine vollständige Wirkung entfaltet hat, hat Feuchtigkeit keine Chance mehr. Die Wände verfügen dann über eine hohe Wasserdruckbeständigkeit.

 

    

 

 

 

Besonders schnelle und effektive Ergebnisse

Veredelung der Außenwände mit dem Baustoff

Kompletter Verzichte auf chemische Stoffe

Kein Angriff auf die Bausubstanz

Kein Einsatz von Bohrungen

Verwendung von Wassersperren entfällt

Kostengünstige und schnell umsetzbare Anwendung

Kellerabdichtung von außen durchführen mit Isokristall®

 

Eine weitere Variante, mit der die Kellerabdichtung von außen durchgeführt werden kann, ist Isokristall®. Auch hierbei handelt es sich um ein komplexes System, das jedoch eine andere Funktionsweise vorweist. Isokristall® ist so aufgebaut, dass der Wirkstoff und die Feuchtigkeit eine Verbindung eingehen. Sobald Isokristall® von außen auf die Kellerwände aufgetragen wurde, beginnt bereits der Prozess. Es handelt sich um eine Rekristallisation. Durch die Verbindung von Isokristall® mit der Feuchtigkeit bilden sich Kristalle aus.

 

Isokristall® ist vor allem dann eine sinnvolle Wahl, wenn die Kellerwände bereits feucht sind. Durch die spezielle Zusammenstellung kann eine Bausubstanz, die schon geschädigt ist, wieder stabilisiert und aufgebaut werden. Diese Funktion ist sowohl bei Beton als auch bei Mörtel oder Mauersteinen gegeben.

 

 

 

 

 

Wir prüfen nach, wie der aktuelle Stand bei Ihrer Immobilie ist. Auch dann, wenn es bereits einen Zersetzungsprozess in den Wänden gibt, ist Isokristall® sinnvoll. Der Wirkstoff verbindet sich mit den Wassermolekülen, die sich in der Wand befinden. Daraus entwickelt sich dann ein Kristall-Komplex. Diese Komplexe stärken die Struktur des Mauerwerks und sind auch wasserunlöslich.

 

Das Wachstum der Kristalle ist kein kurzer Prozess, stattdessen zieht sich die Rekristallisation deutlich länger. Kleine Risse oder Kapillare in den Wänden werden geschlossen. Je höher der Anteil an Feuchtigkeit in den Wänden ist, umso effektiver ist Isokristall®.

Isokristall® sorgt für eine verbesserte Energieeffizienz in den Räumen

Bereits feuchte Wände können durch Isokristall® getrocknet werden

Stärkung der Bausubstanz

Eine Anwendung ist ausreichend

Kontakt

Wo arbeiten wir?

Städte

Kellerabdichtungen von außen führen wir in den nachfolgenden Städten und Bereichen durch.

Wiesbaden

Wiesbaden ist eine Stadt voller Facetten. Entspannung am Waldsee in Raunheim sollte allerdings der einzige Bereich sein, wo Sie am Wasser liegen. Damit sich keine Flüssigkeit in Ihrem Keller ansammelt, führen wir Kellerabdichtungen von außen in Wiesbaden für Sie durch.

Mainz

Entspannen Sie sich in Ihrem Haus in Mainz – ohne Sorge haben zu müssen, dass Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringt und sich Schimmel ausbreitet. Mit einer fundierten Kellerabdichtung von außen, die wir in Mainz gern für Sie durchführen, schützen Sie die Basis Ihres Hauses.

Rheingau-Taunus-Kreis

Der Rheingau-Taunus-Kreis gilt als ein besonders schöner Teil von Deutschland und es ist verständlich, dass Sie hier gern leben. Damit Sie lange Freude an Ihrer Immobilie haben, führen wir für Sie gern die Kellerabdichtung von außen durch. So ist sichergestellt, dass Ihre Kellerräume trocken bleiben.

Main-Taunus-Kreis

In Ihrer Immobilie möchten Sie gern auf dem Trocknen sitzen. Denn nur trockene Kellerräume bieten dem Schimmel keine Grundlage. Damit Wasser auch wirklich nicht durch die Bausubstanz eindringen kann, führen wir gern bei Ihnen eine Kellerabdichtung von außen durch.

FAQ

Warum sollte ich eine professionelle Kellerabdichtung von außen nutzen?

Mit einer professionellen Kellerabdichtung von außen haben Sie die Sicherheit, dass Ihre Immobilie gut gegen Feuchtigkeit und Schimmel geschützt ist. Setzen Sie auf unsere Experten, ist nicht zu befürchten, dass die Abdichtung nicht komplett durchgeführt wird. Schon kleine Bereiche ohne Abdichtung sorgen dafür, dass Wasser eindringen kann.

Wann benötige ich eine Kellerabdichtung von außen?

Hat Ihr Haus einen Keller, sollte immer eine Kellerabdichtung erfolgen. Diese kann sowohl von außen als auch von innen durchgeführt werden. Wann genau die Variante für den Außenbereich gut geeignet ist, hängt von der Gesamtsituation ab. Daher bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung zu den einzelnen Möglichkeiten.

Gibt es noch Schimmel bei einer Kellerabdichtung?

Sobald sich Feuchtigkeit im Keller ausbreitet, ist auch die beste Grundlage für die Entwicklung von Schimmel gegeben. Mit einer Kellerabdichtung von außen sorgen wir dafür, dass keine Feuchtigkeit mehr eintreten kann und so auch die Entwicklung von Schimmel gestoppt wird.

Welche Kosten fallen für die Kellerabdichtung von außen an?

Wir erhalten von unseren Kunden oft die Frage, mit welchen Kosten sie bei einer Kellerabdichtung von außen rechnen müssen. Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle, wie die abzudichtende Fläche und das gewünschte System. Daher erhalten Sie von uns ein individuelles Angebot.

Legen Sie die Pflege von Haus und Garten in unsere Hände

Mit Schmitt Haus & Garten haben Sie Experten an Ihrer Seite, bei denen der Kunde König. Bei uns stehen Zuverlässigkeit und Kompetenz im Fokus.

Kontakt

Vertrauen Sie unserer Arbeit

im Haus & Garten!